Ziegenzuchtverband Baden-Württemberg e. V.
hoehe_60
ZZ_Kopfbanner-b2

Downloads

Satzung

Beitrags- und Gebührenordnung

Mitgliedsantrag

Bestandsregister (externer Link) Formular des Landesverbandes Baden-Württemberg

Begleitpapier (externer Link) Formular des Landesverbandes Baden-Württemberg

Merkblatt für Herdbuchzüchter (Stand April 2016)

Blatt 1 Stallbuch und Deckregister

Blatt 2 Erfassungsliste Ablammung/Kennzeichnung Milchziegen und Fleischziegen

Blatt 3 Meldung von Tieren mit Herdbuchabstammung

 

Rundschreiben 2019-01 Teil 1
Rundschreiben 2019-01 Teil 2
Hinweis zum Rundschreiben Teil 2 „Anerkennungsverfahren für TSE“: Ein anerkannter oder im Anerkennungsverfahren zum TSE-kontrollierten Risiko befindlicher Betrieb verliert nicht seinen Status, wenn er im Zeitraum zwischen den jährlichen Vor-Ort-Kontrollen durch das Veterinäramt keine gefallenen Tiere über 18 Monate vorweisen kann. Diese eindeutige Stellungnahme hat unsere Amtsveterinärin von der Leiterin im TSE-Verfahren, Frau Dr. Rahne, erhalten und mitgeteilt. Anders lautende Berichte treffen nicht zu.
Eine TSE-Untersuchung von Schlachtziegen über 18 Monaten ist im Verfahren nicht vorgesehen.

 

Empfehlung für die Haltung von Schafen und Ziegen: Teil1 / Teil2

Wissenswertes für Neuzüchter (Neueinsteiger) Stand Januar 2018

Leitfaden zur Milchziegenhaltung (PDF), Herausgeber: Bioland Beratung GmbH u.a.

Aktuelle Ziegenbockzuchtwerte – Zuchtwertschätzung 2018 auf der Internetseite der Zuchtwertschätzstelle am LGL. Hinweise zu den Zuchtwerten.

 

Zuchtprogramme für die einzelnen Ziegenrassen

Zuchtprogramme aller Rassen

Einzeldownload:

ANZ – Anglo-Nubier-Ziege
BDE – Bunte Deutsche Edelziege
BSZ – Bündner Strahlenziege
BUZ – Burenziege
GIZ – Girgentana-Ziege
HSZ – Holländer Schecke
KAZ – Kaschmirziege
NVZ – Nera Verzasca Ziege
PFZ – Pfauenziege
POI – Poitevine Ziege
SAZ – Saanenziege
TWZ – Thüringer Wald Ziege
WAZ – Westafrikanische Zwergziege
WDE – Weiße Deutsche Edelziege
WSZ – Walliser Schwarzhalsziege

 

Tiergesundheit:

Blauzungenkrankheit: Handelsbestimmungen in den Restriktionszonen Stand 5-2019

Infoblatt: Informationen zum BTV-Impfzuschussverfahren

Infoblatt:  Pseudotuberkulose (PseudoTb) bei der Ziege

Richtlinie des Ziegenzuchtverbandes Baden-Württemberg zur Bekämpfung der Pseudotuberkulose in Ziegenbeständen

Infoblatt Scrapie – Klassische Traberkrankheit

Richtlinien zu CAE-Sanierung

Vorschlag für ein Schema zur CAE-Sanierung

CAE-Verpflichtungserklärung

Untersuchungsantrag STUA

 

Künstliche Besamung:

Teil 1: Neue Werkzeuge in der Ziegenzucht – ZZV steigt in künstliche Besamung ein

Teil 2: Besamungsböcke 2016/2017

Liste der Fachtierärzte

Merkblatt Kurzinfo KB Projekt Ziege_intern und für Betriebsinfo

Kurzinfo vom 12.4.2017

Infoblatt „KB Info 03 Betriebe.pdf“ 2019

 

Einladung zur Lehrfahrt

Einladung zur 3-tägige Lehrfahrt vom 27. bis 29. November 2018 nach Frankreich zur Messe Capr’Inov sowie Besichtigung eines Milchziegenbetriebes der Region

 

Tag der ökologischen Milchziegen- und Milchschafhaltung

Einladung zum 24.10.2018 nach Emmendingen-Hochburg
Programm

 

Infos zu Wolfssichtungen und Wolfsrissen:

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft informiert:

Schafe von Hund gerissen (Burladingen) 15.7.2019
Ergebnis genetische Analyse (Böhmenkirch / Bartholomä) 5.7.2019
Bitte um erhöhte Aufmerksamkeit im Südschwarzwald 3.7.2019
Rotwildriss bei Baiersbronn 9.5.2019
Schafe vermutlich von Hund gerissen (Burladingen) 2.7.2019
Wolfsnachweis in Gernsbach (Landkreis Rastatt) 28.6.2019
Wolfsverdacht in Hinterzarten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) 6.6.2019
Rotwildriss bei Enzklösterle LK Calw 5.5.2019
Schaf von Wolf gerissen Bad Wildbad 23.5.2019
Wolfsnachweis Beuron Landkreis Sigmaringen 20.5.2019
Wildtieriss Bartholomä und Enzklösterle 8.5.2019
Nutztierriss bei Bad Wildbad, Landkreis Calw 7.5.2019
Wolfsnachweis Bad Wildbad / CW 3.5.2019
Wolfsnachweis Bühl Landkreis Rastatt 30.4.2019
Wolfsverdacht in Steinheim bestätigt 26.4.2019
Schafe gerissen (vermutlich von Hund) in Mössingen 26.4.2019
Wolfsverdacht in Steinheim am Albuch 24.4.2019
Wolfsnachweis in Gernsbach und im Nationalpark Schwarzwald am 18.4.2019
Genetisches Ergebnis Nutztierriss Oppenau 18.2.2019
Totfund eines Tiers im Hohenlohekreis 18.2.2019
Wolfssichtung im Neckar-Odenwald-Kreis 16/17.2.2019
Nutztierriss bei Wolfach/O. 22.1.2019 Ergebnis
Nutztierriss bei Wolfach/Ortenaukreis 22.1.2019
Wolfsnachweis bei Forbach/Rastatt 10.12.2018
Wolfsnachweis bei Baiersbronn/Freudenstadt 6.12.2018
Wolfsichtung bei Forbach/RA 22.11.2018
Wolfssichtung Gemeinde Baiersbronn 19.10.2018
Wolfssichtung bei Forbach 2.10.2018
Nutztierriss Reichental Ergebnis 1.10.2018
Nutztierriss in Gernsbach (bei Reichental) 7.9.2018
Nutztierriss bei Huzenbach-Baiersbronn 28.07.2018 – Ergebnis der genetischen Analyse dazu vom 23.8.2018
Mitteilung zu verschiediedenen Wolfssichtungen 4.7.2018
Mitteilung zur Wolfssichtung in Bayern 4.6.2018
Wolfnachweis bei Ostrach/SIG am 2.3.2018.

Entwurf Förderung von Präventionsmaßnahmen 16.5.2018

Handlungsleitfaden, Verhaltenshinweise, Hinweise für Nutztierhalter

 

Bockmarkt:

Bestimmungen zum Auftrieb (Stand April 2019)

 

Ziegenshop:

Bestellformular für Produkte aus dem Ziegenshop

 

Informatives:

Mitfahrt auf Maschinen und Anhängern:
Sitzt du schon oder stehst du noch?

 

Wenn Sie Fragen haben: Den Ziegenzuchtverband erreichen Sie unter zzv@ziegen-bw.de.
In Baden-Württemberg finden sich Schwerpunkte der Ziegenforschung an der Universität Hohenheim und an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), mit denen der Ziegenzuchtverband zusammenarbeitet.
  
Aktuelles